Impressum

Ingenieurbüro Helfried Schmitz - alle Rechte für alle Länder vorbehalten.

Herausgeber: Ingenieurbüro Helfried Schmitz

Inhaber: Dipl.-Ing. Helfried Schmitz

Hausanschrift: Bismarckstraße 40, 28203 Bremen

Telefon: 0421/79198-0

Telefax: 0421/79198-21/22

Steuernummer: 72 400 086 90

Sitz/Gerichtsstand: Bremen

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Freie Hansestadt Bremen
Amt für Stadtplanung und Bauordnung
Ingenieurkammer der Freien Hansestadt Bremen, Mitgliedsnummer 49

Danksagung:
Wir danken allen Bauherren für Ihre Genehmigung, Fotos ihrer Bauwerke auf unserer Website darstellen dürfen, anhand derer wir unsere Mitarbeit dokumentieren können.

Rechtlicher Hinweis:
Das Ingenieurbüro Helfried Schmitz stellt vorliegend Informationen und Daten sowie mittels Hyperlinks Informationen anderer Websites zur Verfügung. Diese Informationen und Daten dienen allein Informationszwecken, ohne dass sich der Nutzer auf die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen berufen oder verlassen kann. Das Ingenieurbüro Helfried Schmitz übernimmt insofern keine Garantie oder Haftung, insbesondere nicht für direkte oder indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten, die auf der Website zu finden sind, entstehen. Das Ingenieurbüro Helfried Schmitz übernimmt insbesondere keine Verantwortung für Inhalte oder die Funktionsfähigkeit, Fehlerfreiheit oder Rechtmäßigkeit von Webseiten Dritter, auf die mittels Link von dieser Website verwiesen wird.
Das Ingenieurbüro Helfried Schmitz behält sich vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten jederzeit ohne Ankündigung vorzunehmen.
Der Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, ist verboten. Die Nutzung sämtlicher hier aufgeführten Informationen oder Daten, die Anmeldung zu bestimmten Websites sowie sämtliches mit den Internet-Seiten zusammenhängende Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht.